Folge uns

Android

HTC: Neue Sense-Versionen bringen starke Performance-Verbesserungen mit

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

htc_sense

HTC hat auf dem Mobile World Congress seine neuesten Smartphones vorgestellt und die beiden High-End-Geräte werden mit Ice Cream Sandwich inklusive Sense 4 ausgeliefert. Bei dem Wort Sense greifen sich schon wieder sicherlich einige fassungslos ins Gesicht, doch HTC hat offenbar tatsächlich hier in der Entwicklung einige kräftige Fortschritte gemacht, welche man bereits in der Version Sense 3.6 eindeutig sehen kann.

[aartikel]B004NNW0NK:right[/aartikel]Sense 3.6 wird unter anderem auf die Geräte der Sensation-Reihe mit dem Ice Cream Sandwich-Update ausgeliefert, ist also weiterhin für einige Nutzer noch ein wichtiger Bestandteil in der nächsten Zeit. Erste Benchmark-Ergebnisse zeigen nun sehr eindeutig, dass HTC die hauseigene Oberfläche an einigen Stellen offenbar so stark verbessern konnte, dass sich eklatante Unterschiede in der Performance feststellen lassen. Man hat also nicht zu viel in einem Interview versprochen, als man die bestehenden Probleme mit Sense sich selber eingestanden hatte und Verbesserungen in den neueren Versionen ankündigte.

Die Unterschiede zwischen dem älteren Sense 3.0 und dem brandneuen 4.0 dürften noch deutlicher sein. [Quelle]

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. sottil

    15. März 2012 at 11:38

    Ist doch total belanglos, wenn man es nicht wahrnehmen kann. DIese furchtbaren Benchmarks sollten endlich mal verschwinden.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      15. März 2012 at 11:53

      Warum kann man das nicht wahrnehmen? Sense hat die Performance schon immer eingebremst, sowas macht sich teilweise auch bei der normalen Nutzung bemerkbar. Zudem zeigen die Benchmarks, dass HTC nicht heiße Luft redet, sondern wirklich Verbesserungen durchführt und das finde ich auch nicht ganz unwichtig.

  2. Dom Mas

    15. März 2012 at 12:44

    von all diesen oberflächen welche die hersteller auf die telefone klatschen war htc sense schon immer die hübscheste. wäre das problem mit dem umts radio (battery drain) würde ich auch mal wieder ein sense-rom ausprobieren wenn das neue da ist

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.