Folge uns

Allgemein

HTC Ocean: Smartphone ohne Tasten wohl mehr als nur ein Konzept

Veröffentlicht

am

Bringt HTC mit der Ocean-Serie bald Android-Smartphones komplett ohne Tasten an den Start? Ein interessantes Konzept wurde von Danelle Vermeulen (Visuelle Designerin bei HTC) auf ihrer eigenen Webseite gepostet, welches offensichtlich für etwas mehr Aufregung als geplant sorgte, denn nachdem das Video vom Netz genommen wurde, ist nun die komplette Webseite nicht mehr erreichbar. Evleaks meinte schon vorher, dass genau das passieren wird und es kam natürlich auch so.

Inzwischen soll bekannt sein, HTC hätte sogar drei Geräte der Ocean-Serie in Planung. Alle drei werden wohl Sense Touch besitzen, also keine richtigen Tasten mehr, sondern einen berührungsempfindlichen Rahmen. Wie realistisch das für die alltägliche Nutzung ist, wage ich mal noch nicht zu beurteilen.

Schon etwas verrückt diese Geschichte. Zumal ich aktuell noch nicht glauben mag, dass es sich hier um mehr als nur ein Konzept handelt. Sollte HTC nur auf Aufmerksamkeit eingeplant haben, ging dieser Plan voll auf. Oder ist es das Konzept für das kommende HTC 11?

Könntet ihr euch ein Smartphone vorstellen, das absolut keine echten Tasten mehr besitzt und teilweise über den Rahmen gesteuert wird?

2016-09-21-10_54_49

2016-09-21-10_54_14

2016-09-21-10_54_22

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. CarFreiTag

    21. September 2016 at 14:26

    Wenn es funktioniert – gerne.

  2. Gerald

    3. Oktober 2016 at 15:46

    Ich gehe mal davon aus, dass vor allem Apple mit dem iPhone 8 mit einem neuen bzw. innovativen Bedienkonzept aufwarten wird. Wild ins Blaue spekuliert: Glasbody, diverse Sensoren im Rahmen, kontextabhängig ansteuerbar.
    Amüsante Vorstellung, wenn HTC diesen Pfeil schon paar Monate vorher aus dem Köcher zieht.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt