Cher Wang von HTC hat sich noch vor der morgigen Präsentation vom neuen HTC One A9 über das Gerät geäußert und wiedermal die üblichen Sprüche losgelassen. Noch immer wollen sich die Android-Hersteller unbedingt mit iPhones messen, was meines Erachtens einfach nur noch hart dämlich ist, denn entscheidend dürfte für die meisten Nutzer schon längst die Software […]

Cher Wang von HTC hat sich noch vor der morgigen Präsentation vom neuen HTC One A9 über das Gerät geäußert und wiedermal die üblichen Sprüche losgelassen. Noch immer wollen sich die Android-Hersteller unbedingt mit iPhones messen, was meines Erachtens einfach nur noch hart dämlich ist, denn entscheidend dürfte für die meisten Nutzer schon längst die Software sein. Aber so wundern wir uns nicht mehr, warum das One A9 mehr oder weniger wie eine Kopie des aktuellen iPhones aussieht.

Cher Wang meint, dass das One A9 perfekt die Balance aus Performance, Optik und Simplizität hinbekommt und eine Alternative zum iPhone darstellt. Zumindest wird HTC sicher einen kleinen Rekord aufstellen, denn das One A9 könnt das erste Android 6.0-Smartphone werden (außerhalb der Nexus-Serie).

18 Uhr unserer Zeit wir das Event morgen stattfinden, natürlich gibts dann die wichtigen News alle hier im Blog.

UPDATE: Das HTC One A9 wurde jetzt offiziell vorgestellt.

Könnt euch ja gern zur Optik in den Kommentaren äußern!

(via Focus Taiwan, HDBlog)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.