HTC One bei Amazon schon für unter 600 Euro

Early Adopter haben es meist nicht leicht, vor allem beim Kaufpreis der Geräte muss man in den sauren Apfel beißen, wenn man es möglichst frühzeitig haben will. Doch beim HTC One fällt der Preis bereits vor der Verfügbarkeit des Gerätes unter 600 Euro, den Anfang machten Media Markt und Saturn, direkt nachgezogen hat man nun auch bei Amazon. Wer gern den Online-Händler bevorzugt, kann sich das HTC One jetzt in den Farben Schwarz und Weiß dort bereits für 599 Euro vorbestellen. Ausgeliefert wird es irgendwann in den nächsten Tagen, so ein richtig auf den Tag genaues Datum gibt es bislang noch nicht. Aktuell können wir noch nicht vorhersagen, wie schnell der Preis des Gerätes fallen wird oder ob er eventuell wegen hoher Nachfrage sich länger halten wird, auf jeden Fall kann ich euch sagen, dass das Interesse am neuen Flaggschiff-Smartphone der Taiwaner meine Erwartungen bisher übertrifft.

Wir selbst werden uns das Gerät nächste Woche auf der CeBIT genauer anschauen und hoffen dann natürlich auch schnellst möglich ein Testgerät von HTC zu erhalten. Derweil gibt es natürlich dann den ausführlichen Test vom Sony Xperia Z, was ja eines der ärgsten Konkurrenzgeräte ist.

[asa]B00BFUS8C6[/asa]

Alle Artikel zum MWC 2018