Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

HTC One: Kommt eine verbesserte Version noch dieses Jahr?

Oh nein. HTC hat in den letzten Jahren vor allem falsch gemacht, dass das eigene Top-Smartphone und Zugpferd meist nach wenigen Monaten gleich mehrere Neuauflagen mit verschiedenen Vorzügen bekommen hatte. So gab es das Sensation, Sensation XE und Sensation XL. Dem One X folgten noch das One XL und One X+. Dieses Jahr hatten wir die Hoffnung, wie HTC auch selbst oft genug ankündigte, dass das One erst nach einem Jahr einen Nachfolger bekommen wird. Doch Insider scheinen andere Informationen bekommen zu haben, die gar nicht gut klingen und sofort für Unmut bei mir sorgen.

Denn wie die Kollegen von Pocket-lint aus ihren Quellen zu berichten wissen, wird das HTC One eine verbesserte Version noch in diesem Jahr bekommen. Also wohl ein One+ oder One Überflüssig. Wie dem auch sei, eine verbesserte Version würde wieder die Käufer verärgern, die sich ihr Smartphone erst für 500 Euro oder mehr gekauft haben. Zudem sorgt das wieder für Verunsicherung bei Kunden, die nicht so technisch bewandert sind wie wir. Und was zur Hölle will HTC eigentlich verbessern?

Wenn überhaupt könnte es einen Sprung vom Snapdragon 600 zum Snapdragon 800 geben. Zudem wie beim One X+ einen größeren internen Datenspeicher. Dennoch halte ich das für einen großen Fehler, aus dem HTC doch mal in der Vergangenheit gelernt haben muss.

[asa]B00BFUS8C6[/asa]

(Quelle Pocket-lint)