Folge uns

Android

HTC One M10: Neues Foto zeigt die Frontseite

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Erst vor ein paar Tagen war ein erstes Bild aufgetaucht, welches das mögliche One M10 von HTC zeigte. Weiterhin ist übrigens wohl davon auszugehen, dass das neue Android-Smartphone eigentlich einen anderen Namen tragen wird. Aber egal wie es nun heißen könnte, HTC wird mit etwas anderem als dem Design überzeugen müssen, wenn uns Evleaks hier tatsächlich die Frontseite des neuen Flaggschiffs zeigt. Ich wollte nicht mehr über HTC meckern, mit so einem Gerät wird man aber niemanden hinter dem Ofen vorlocken.

one m10 leak

Das kann es doch ernsthaft nicht schon gewesen sein? Über die Rückseite lässt sich dank des Fotos auch schon spekulieren, meines Erachtens erkennt man den Übergang zum Metallrahmen und daher wohl auch wieder zu einer kompletten Metallrückseite. Rechts oben sieht man den Ansatz eines typischen Kunststoffstreifens, der nicht für das Design gedacht ist, sondern Antennen unter sich haben dürfte, die durch Plastik natürlich mehr Empfang als durch Metall bieten.

Was sagt ihr denn, reichen coole Funktionen aber dafür ein schlichtes Design oder hätte HTC sich endlich etwas trauen müssen?

4 Kommentare

4 Comments

  1. janpet

    19. Februar 2016 at 10:58

    ich habe htc immer geliebt, aber es geht leider massiv bergab. weiss nicht ob ich lachen oder weinen soll bei dieser front…
    die geräte waren immer so gut und vorallem schön und wertig! Sensation, One X, One, das m8 (und m9) war dann leider designtechnisch nicht umwerfend, aber immer noch gut und schön. das a9 ein totaler reinfall und wies aussieht ist keine besserung in sicht. schade wars.

  2. Dave

    19. Februar 2016 at 14:32

    Ich dachte das Galaxy S7 bringt Samsung raus und nicht HTC? O.o

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      19. Februar 2016 at 16:39

      ich hab nen Fehler im Text gesucht, jetzt hab ich aber gecheckt, wie du das meinst :D

      • Dave

        19. Februar 2016 at 19:46

        Haha ;D

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt