Das aktuelle HTC One M8 kommt wiedermal mit einem wunderbaren Metallgehäuse daher, doch ein weiteres Modell soll womöglich deutlich günstiger angeboten werden, wofür diverse Maßnahmen nötig sind. Unter anderem ein Material, welches in der Produktion deutlich günstiger herzustellen ist. Da bleibt natürlich nur noch Kunststoff übrig. HTC wird mit den Verkaufszahlen wohl nie mit Samsung […]

Das aktuelle HTC One M8 kommt wiedermal mit einem wunderbaren Metallgehäuse daher, doch ein weiteres Modell soll womöglich deutlich günstiger angeboten werden, wofür diverse Maßnahmen nötig sind. Unter anderem ein Material, welches in der Produktion deutlich günstiger herzustellen ist.

Da bleibt natürlich nur noch Kunststoff übrig. HTC wird mit den Verkaufszahlen wohl nie mit Samsung mithalten können, auch die roten Zahlen bekommt man nicht weg, wenn die Geräte sich weiterhin in der bisherigen Menge verkaufen sollten. Sony, LG und Co. ziehen nicht nur an, sondern HTC auch immer weiter davon.

Die Reaktion wird derzeit mit dem One M8 (Ace) erwartet, welches quasi wie das One M8 ausgestattet sein soll, nur eben in einem Gehäuse aus Kunststoff. Das gabs im vergangenen Jahr schon so ähnlich, als HTC die Butterfly-Serie aufgefrischt hat, die letztlich dann wie das normale One ausgestattet war, nur im Kunststoffgehäuse steckte.

Unterm Strich soll beim Modell „Ace“ dann ein deutlich günstigerer Preis stecken. So richtig vorstellen kann ich mir das zwar noch nicht, doch wir lassen uns gern eines besseren belehren.

>>> HTC One M8 online kaufen

(via TMTPost, Engadget)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.