Für die Flaggschiff-Smartphones von Samsung aus diesem Jahr sind die Updates mit Android 5.1 schon unterwegs, bei HTC wird das sicherlich nicht viel anders sein. Nun hat der Hersteller über seinen britischen Twitter-Account aber auch schon mal mehr für ältere Geräte verraten, nämlich für das One M8* und sogar das One M7, wobei es für das One M7 bislang keine wirklich brauchbaren Informationen gibt. Bestätigt ist für das One M7 bislang nämlich nichts.

Beim One M8 hingegen wird es ziemlich konkret, das Top-Smartphone aus dem vergangenen Jahr soll sein System-Update mit Android 5.1 und HTC Sense 7 noch in diesem Sommer bekommen. In Großbritannien genauer gesagt im August, alle anderen Regionen werden wie immer sicher ein paar Wochen eher oder etwas später bedient.

Ich denke damit können wir alle Leben, wir mit einem One M8, da dürften ja sicher einige da sein.

(via Androidpolice)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.