Eigentlich wurde die Präsentation für das Ende der nächsten Woche erwartet, doch das HTC One Max wurde überraschend schon heute präsentiert, wenngleich das von HTC so nicht geplant war. Das Gerät und seine technischen Daten sind nun also offiziell. Neben dem großen SLCD3-Display mit 5,9 Zoll Diagonale und Full HD-Auflösung gibt es einen weiteren Unterschied zu den kleineren Geräten der One-Serie, denn das One Max hat eine abnehmbare Rückseite für die Erweiterung des internen Speichers (16/32 Gigabyte) und den SIM-Kartenslot.

Ansonsten besitzt das 217 Gramm schwere Phablet einen Snapdragon 600-Prozessor, 2 Gigabyte Arbeitsspeicher, eine UltraPixel-Kamera mit f/2.0 Blende, eine 2 Megapixel Frontkamera, einen 3300 mAh Akku, Stereo-Lautsprecher an der Frontseite und Android 4.3 samt Sense 5.5. Der Fingerabdruckscanner an der Rückseite kann auf bis zu drei Finger programmiert werden, womit sich Apps starten lassen und das Smartphone entsperrt werden kann.

UPDATE: Noch im Oktober soll das One Max zu einer UVP von 699 Euro erhältlich sein.

[youtube X3nccIJ7L_o] [asa]B00F07WTLG[/asa]

(via Pocket-lint)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.