Folge uns

Android

HTC One Mini 2 bekommt kein Android 5.0 Lollipop

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android Logo be together, not the same

Das HTC One Mini 2 wurde mehr oder weniger zeitgleich mit dem neuen Android 5 Lollipop vorgestellt, doch ein Update soll es für das gut ausgestattete Mittelklasse-Smartphone doch nicht geben. Wie der Hersteller jetzt bestätigt hat, müssen sich die Besitzer des bislang mit Android 4.4 KitKat ausgestatteten Smartphone keine Hoffnungen mehr machen.

Warum eigentlich? Gute Frage, HTC schiebt es auf die Nutzererfahrung, die unter Android 5 wohl nicht zufriedenstellen wäre. Ein Problem, welches unmittelbar mit HTC Sense zusammenhängen müsste, bieten doch Hersteller wie beispielsweise Motorola für ähnlich ausgestattete Smartphones (Snapdragon 400, 1 GB RAM) ohne mit der Wimper zu zucken das Update auf Lollipop an.

Mit KitKat sind die Besitzer des One Mini 2 sicherlich immer noch gut bedient, allerdings ist es schon schade, dass HTC hier wieder für negative Schlagzeilen sorgt.

(via HTC, Inside Handy)

4 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

4 Comments

  1. Christian Lange

    2. Mai 2015 at 22:16

    Bin damals wegen so einer „Lüge“ (Desire HD) auch von HTC weg und werde auch nicht wieder kommen. Das sind so Sachen die sich die Kunden lange merken.

  2. Flo

    3. Mai 2015 at 02:00

    Desire HD, HTC One S und One Mini 2.. habe das Gefühl Kundenbindung steht bei HTC nicht an erster Stelle. Genauso wie die lächerliche Kamera bei den HTC Topmodellen stört mich auch der hohe Preis sowie die sagenhafte Speichermöglichkeit. Die fehlende Änderung des stagmatischen Designs ist dabei ein weiterer Ausdruck der fehlenden Risikobereitschaft HTCs. Wirklich erstaunlich, dass trotz alledem HTC immer noch von so vielen Kunden gekauft werden. –> meine Meinung

  3. moto_x_2013_fan

    3. Mai 2015 at 10:00

    Da lobe ich mir die Politik von Motorola seit dem X 2013. Leider ist Motorola von vielen noch nicht anerkannt. HTC, Daumen runter, Motorola weiter so!

  4. Nick2015

    4. Mai 2015 at 01:21

    Das One Mini 2 ist doch noch nicht mal ein Jahr alt. Echt schwach HTC.

    Da brauchen sich besitzer von Samsung Galaxy S4 mini, die auch kein Update bekommen, nicht beschwerden denn das ist etwa 2 Jahre alt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt