HTC One Mini mit LTE ab August zu 449 Euro erhältlich (+ Video)

htc-one-mini-7l

Heute wird das HTC One Mini vorgestellt, doch die Kollegen konnten bereits einen Blick vorher auf das Gerät werfen. Der ist in erster Linie aber eher uninteressant, da sich das One Mini wirklich nur wenig vom großen One unterscheidet, auch ein wenig im Preis. Denn das One Mini wird in Silber zu einer UVP von 449 Euro im August erhältlich sein. Damit liegt es nur knapp unter dem One, welches jetzt schon zum Straßenpreis von ca. 500 Euro erhältlich ist. Doch dafür muss man auf ein paar Dinge verzichten, denn der Infrarotsender und NFC gehören nicht zur Ausstattung, dafür aber LTE.

Wer lieber die schwarze Variante möchte, muss sich dann noch bis zum kommenden September gedulden. Beide Modelle sind mit einem Polycarbonat-Rahmen ausgestattet, der etwas den Look eines Bumpers vermittelt. Mit nur 5,4 Millimetern weniger ist es leider kaum kleiner als das One.

Das Display misst 4,3 Zoll und löst 1280 x 720 Pixel auf, der Prozessor ist ein Snapdragon 400 mit zwei Kernen und eine UltraPixel-Kamera sowie BoomSound gehören auch zur Ausstattung. Als Betriebssystem kommt dann bereits Android 4.2.2 zum Einsatz.

[asa]B00BFUS8C6[/asa] [youtube jibhhRFdETY]

(Quelle & Bild: Teltarif, TechHive via Twitter)