CyanogenMod

Gute Nachrichten für die Besitzer des HTC One S, die auch gern auf die aktuellste Version der CyanogenMod 10.1 setzen würden, denn seit gestern sind nun endlich die ersten Nightly-Builds für das Gerät verfügbar. Wie gesagt, es handelt sich noch um eine sehr frühe Version, es ist also mit Bugs und Problemchen zu rechnen, weshalb man definitiv nicht das Backup des aktuell laufenden Systems vergessen sollte. Ich geh fest davon aus, dass es sich hierbei um ein Custom-ROM für das erste One S handelt, das mit dem Snapdragon S4 ausgestattet ist, allerdings steht auch nirgends geschrieben, ob das überhaupt eine Rolle spielt.

Den Download der Nightly-Builds für das One S findet ihr direkt bei Cyanogen auf dem Server, zudem gibt es hier die aktuellen GApps.

(via Android Police)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.