Das Warten hat endlich ein Ende, denn das HTC One bekommt nun auch in Deutschland sein lang verdientes Update auf Android 4.4 KitKat. Das Update kommt seit heute bei deutschen Nutzern an, wie HTC selbst heute auf Facebook mitteilt. Wie uns die Jungs von LG schon zeigen konnten, bringt das neue Updates selbst bei leistungsstarker […]

Das Warten hat endlich ein Ende, denn das HTC One bekommt nun auch in Deutschland sein lang verdientes Update auf Android 4.4 KitKat. Das Update kommt seit heute bei deutschen Nutzern an, wie HTC selbst heute auf Facebook mitteilt.

Wie uns die Jungs von LG schon zeigen konnten, bringt das neue Updates selbst bei leistungsstarker Hardware einen Unterschied bei der Systemleistung mit. Ansonsten gehören neue Bluetooth-Profile, die Druckfunktion, der neue Vollbildmodus usw. mit zur Ausstattung von Android KitKat.

Das Update mit Versionsnummer 4.19.401.9 ist über 300 MB schwer und sollte daher besser über WLAN heruntergeladen werden. Ansonsten können wir euch mit dem Update nur viel Spaß wünschen.

Infos zur Verteilung des Updates für Kunden mit Geräten von Telekom und o2 gibt es derzeit noch nicht, sollen aber zeitnah veröffentlich werden.

Übrigens gibt es eine Lösung dafür, wenn ihr weiterhin auf den Flash Player angewiesen seid.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.