Folge uns

Android

HTC One X: endlich CyanogenMod 9 als Nightly-Build verfügbar

Veröffentlicht

am

HTC One X Unboxing

HTC One X UnboxingDas wurde nun aber auch endlich mal Zeit, denn ich wunderte mich schon seit Wochen, wann man denn endlich in der CyanogenMod auch das aktuelle HTC-Flaggschiff One X offiziell unterstützen wird. Während die amerikanische Variante bereits die CyanogenMod 10 mit Jelly Bean genießt, musste die internationale Variante warten und warten. Jetzt gibt es immerhin den ersten Nightly-Build der CyanogenMod 9 für das HTC One X, das ja bekannterweise auf den internen Namen Endeavor hört. Wer also Bock auf die beliebteste Custom-Firmware hat, der findet diese direkt auf den Servern von Cyanogen als Download, der Download wiegt übrigens im Gegensatz zur originalen Firmware nur 150MB und keine 500MB. 

Wer die CM9 auf seinem One X bereits ausprobiert hat und daher Feedback geben kann, der ist herzlich dazu eingeladen, dies in den Kommentaren unter diesem Beitrag zu tun. Tipps für andere Custom ROM empfange ich natürlich auch sehr gern, ich persönlich setze derzeit auf die neuste Variante der originalen Software. (via)

[asa]B007IYHJKU[/asa]

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. jürgen

    4. September 2012 at 14:37

    warum willst du keine custom rom benutzen?

    • Denny Fischer

      4. September 2012 at 15:20

      Möchte nicht mehr so rumprobieren, will einfach ein funktionierendes Gerät.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt