HTC One X Plus Produktbild

HTC One X Plus ProduktbildErst vor wenigen Stunden musste ich leider über die schlechten Absätze von HTC berichten, die auch im Oktober deshalb mit einem Gewinn- und Umsatzeinbruch zurechtkommen mussten. Auch das HTC One X+ wird sicherlich daran nichts ändern, dennoch ist es ein neues und gutes Smartphone, für die, die volle Power haben wollen. Das One X+ ist mit einer neueren Variante des Tegra 3-Prozessors ausgestattet, der nicht nur höher getaktet ist, sondern unter anderem auch eine schnellere Speicheranbindung bietet. Und auch beim Speicher tut sich was, allerdings nur beim Datenspeicher, der beim One X+ jetzt 64GB groß ist.

Weitere Veränderungen findet man noch am Gehäuse, dass etwas anders beschichtet ist, des Weiteren löst die Frontkamera 1,6 Megapixel auf und hat jetzt einen BSI-Sensor. Zu guter Letzt wuchs der Akku auf 2100mAh an, als OS kommt hier bereits Android 4.1 mit Sense 4+ zum Einsatz. Keine Veränderungen gibt es beim Display, das 4,7 Zoll in der Diagonale misst und 1280 x 720 Pixel auflöst, auch die rückseitige Kamera bleibt bei 8 Megapixel.

Wer mehr will, der muss aber auch mehr zahlen, derzeit mindestens 600 Euro für das neue One X+. (via)

>> HTC One X+ bei Amazon
>> HTC One X+ bei Cyberport

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.