HTC One X vs Samsung Galaxy Nexus - Optik und Haptik

Heute habe ich mir auf vielfachen Wunsch mal ganz kurz in knapp 10 Minuten das HTC One X mit Sense 4 angeschaut, wie es sich denn im Vergleich zum Samsung Galaxy Nexus mit Android Ice Cream Sandwich schlägt. Beide Geräte sind mit dem neusten Android ausgestattet, allerdings packt HTC wie immer seine hauseigene Oberfläche dazu, welche vor allem optisch an Überhand gewinnt. Dennoch hat HTC sehr gute Arbeit geleistet.

Denn der Hersteller hat wie versprochen HTC Sense stark überarbeitet, sodass es nicht mehr derart gewichtig ist, wie es noch bei Geräten wie etwa dem HTC Sensation der Fall war. Bedeutet, Sense fällt zwar optisch auf, allerdings hat man nicht mehr das Gefühl, dass Sense das System extrem überlagert und zugleich einbremst. Die optische Gestaltung ist und bleibt eine Geschmackssache, ansonsten bringt Sense ein paar nützliche Funktionen mit und versteckt auch keine Funktionen von Ice Cream Sandwich, größtenteils findet man alle Menüpunkte an den gewohnten Orten.

Wenn man sich an Sense etwas gewöhnt hat, dann nimmt man Funktionen wie den belegbaren Lockscreen dankend an, weil man für so etwas dann eben keine weiteren Apps benötigt. Kleine Features wie der Schnellzugriff im Browser um Adobe Flash zu aktivieren oder die Neustarten-Funktion des Gerätes sind nicht überragend, vielleicht für die meisten auch unbrauchbar aber stören nicht. Viel wichtiger war eben auch die Diät für Sense, welche in meinen Augen gelungen ist.

[button link=“https://www.smartdroid.de/ref/amzonex“ bg_color=“red“ window=“yes“]One X bei Amazon[/button] [button link=“https://www.smartdroid.de/ref/ggonexweiss“ bg_color=“red“ window=“yes“]One X bei getgoods[/button]

[button link=“https://www.smartdroid.de/ref/amzgalaxynexus“ bg_color=“red“ window=“yes“]Galaxy Nexus bei Amazon[/button] [button link=“https://www.smartdroid.de/ref/gggalaxynexus“ bg_color=“red“ window=“yes“]Galaxy Nexus bei getgoods[/button]

[youtube WmpC69hlcs0]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.