Folge uns

Android

HTC One X+ zeigt sich erstmals

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

gsmarena_001

gsmarena_001Das HTC One X ist an sich schon ein ziemlich potentes Smartphone, doch der taiwanische Hersteller wird es mit einer neuen Version nochmals aufpumpen. Irgendwann in den nächsten Monaten wird es das HTC One X+ geben, welches sich jetzt samt Datenblatt erstmals bei o2 in Großbritannien zeigt. Doch viel Neues gibt es nicht zu sehen, bis auf den verbauten Datenspeicher, der dann sogar auf 64GB anwächst. Des Weiteren ist ein neuerer Tegra 3 von Nvidia verbaut, der unter anderem einen höheren Takt von 1,7GHz je Kern mitbringt. Ob man dafür nun zwingend ein neues Gerät auf den Markt bringen muss, würde ich nicht behaupten, doch das ist ja die Entscheidung von HTC und nicht von mir.

Ob das One X+ nun auch in Deutschland auf den Markt kommen wird ist unklar, bislang schweigt sich der Hersteller dazu noch vollkommen aus. Ausgeliefert wird es übrigens mit Android 4.1 (Jelly Bean), weshalb die Besitzer des One X mit einem baldigen Update rechnen dürfen. (via)

[asa]B007CYAA16[/asa]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt