Folge uns

Android

HTC One XL kommt nach Deutschland – Dual-Core und LTE an Bord

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

HTC One X Unboxing

HTC One X UnboxingIn Deutschland gibt es mehrere Technologien mit eher langsamen Entwicklungen, wozu derzeit noch LTE und NFC gehören, wobei aber LTE so langsam aber sicher voran geht.  Bis dato sind die Netze noch nicht gut ausgebaut, allerdings tun die Provider endlich etwas dagegen und aus diesem Grund gibt es jetzt auch die ersten Geräte mit LTE im Angebot. Sehr bekannt sind derzeit natürlich das HTC Velocity 4G und das Samsung Galaxy S2 LTE, auch einige ASUS-Tablets wird es irgendwann in diesem Jahr mit LTE geben.

Viel interessanter dürfte es natürlich werden, wenn auch aktuelle Flaggschiffe der Hersteller mit LTE in den Handel kommen, so wie es in den USA schon seit Monaten der Fall ist. Jetzt ist auch bekannt geworden, dass das HTC One XL zukünftig auch in Deutschland erhältlich sein wird. Das ist die LTE-Variante des One X, welche bis auf den Prozessor eine identische Ausstattung wie das bisher hier erhältliche Modell bietet.

Zwar scheint derzeit bekannt, dass das One XL mit Dual-Core-Prozessor (MSM8960) hierzulande in den Handel kommt, nur nicht bei welchen Providern, bislang deuten die ersten Infos aber zumindest auf Vodafone hin. [via] [asa]B007CYAA16[/asa]

6 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

6 Comments

  1. Mittka

    18. Mai 2012 at 18:49

    Wie war das nochmal, Qualität statt Quantität….
    Klar doch -.-

  2. Bobo

    18. Mai 2012 at 19:08

    Also doch XL stat einfach nur X

  3. Kwabena Alex Junior Bondzie

    19. Mai 2012 at 09:50

    Welcher war nun stärker x oder xl?

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      19. Mai 2012 at 09:52

      Prozessor? Pah, das ist schwierig, wenn man nur die Prozessorkerne vergleicht, dann der Qualcomm. Es gibt aber durchaus die Momente, in denen sich die Berechnungen von gleichzeitig vier Prozessorkernen ebenso bemerkbar macht.

  4. DerWeise

    21. Mai 2012 at 20:36

    @Denny: nutzt du dein One X noch? Was sagst du zur Akku Leistung?
    Ich bin vom Sensation mit 1900 mAh Anker Akku umgestiegen (bei dem ich die Laufzeit Super fand). Beim One X ist das ja nicht möglich. Aktuell geht der Akku noch merklich schneller runter.
    Ich hatte kurzzeitig die Hoffnung, dass im XL ein besserer Akku verbaut wird – oder der Qualcom Chip (der ja auch mit viel geringerer Strukturbreite gefertigt wird) länger durchhält. Siehe One S das wird überall als überdurchschnittlich in der Laufzeit betitelt.
    Man kann ja das LTE Modem ausgeschaltet lassen – mit diesem wird es natürlich viel schneller leer sein.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      21. Mai 2012 at 20:40

      Also ich bin zufrieden, nutze es aber auch nicht so extrem viel, weil ich sowieso den ganzen Tag am PC sitze.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt