Folge uns

Android

HTC One XL mit LTE ab Juni im deutschen Handel

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

HTC One X Unboxing

HTC One X UnboxingEs wurde die Tage bereits spekuliert und ab jetzt ist es auch offiziell, das HTC One XL kommt in den deutschen Handel. Gut, in meinen Augen hätte man die neuen Flaggschiffe auch direkt mit LTE verkaufen können und nicht in zwei verschiedene Modelle aufspalten müssen, man hat aber nicht auf mich gehört. Das neue One XL, welches ein One X mit LTE-Modul ist, wird dann laut Pressemitteilung ab Juni für eine UVP von 659 Euro erhältlich sein.

Erfreulich ist an dieser Stelle, dass das Gerät nicht exklusiv für einen bestimmten Provider ist, sondern in den freien Handel kommt, gleichzeitig bei Vodafone (ab 149,90 Euro mit Vertrag) zu haben sein wird aber dann später auch noch zu o2 und Telekom in die Shops kommt. Es wird wie das One X in den Farben Grau und Weiß erhältlich sein, hat aber eine Dual-Core-Prozessor aufgrund der LTE-Technologie verbaut, denn den Nvidia Tegra 3 gibt es derzeit nur mit UMTS/HSPA. Der hier integrierte MSM8960 von Qualcomm hat sich schon ohne LTE (MSM8260A) im HTC One S bewiesen und ist der derzeit wohl beste Kompromiss aus Leistungsfähigkeit, moderner Funktechnologie und Energieeffizienz.

Wer kein LTE braucht, der bekommt das One X mit Dual-Core-Prozessor schon für 545 Euro bei Amazon.

8 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

8 Comments

  1. knoppes

    23. Mai 2012 at 11:03

    Mich würde mal interessieren, wie da die Akkulaufzeit aussieht, das OneX hat ja an sich scho ne eher durchschnittliche Zeit und Lte saugt ja noch mehr am Akku, glaub nicht dass der S4 das abfedern kann?!

  2. DerWeise

    23. Mai 2012 at 20:36

    Ne wird er auf keinen fall. Aber wie lange wird das Handy im reinen UMTS Modus durchhalten? Das wäre mal spannend.

  3. DerWeise

    23. Mai 2012 at 20:47

    Ok, ich beantworte es mir mal selber. 5,5 Stunden im LTE zu 9,65 Stunden per UMTS. Das normale One X schafft wohl 6,98h. http://www.anandtech.com/show/5779/htc-one-x-for-

    • Denny Fischer

      23. Mai 2012 at 20:55

      Das wird sich nochmal ändern, wir haben andere Netze, anderen Netzausbau, das sind eigentlich nur sehr grobe Richtwerte wie Benchmarks bei der CPU-Leistung. Aber man muss sowieso den Kompromiss eingehen bzgl. der Akklaufzeit.

  4. knoppes

    24. Mai 2012 at 11:40

    Aber heißt ja erstmal trotzdem, dass der s4 im umts Vergleich besser abschneiden sollte?
    Geht mir ja nich zwangsläufig um lte… das spannende is ja einfach nur ob es sich lohnt zu warten… lese doch immer wieder schlechte Meinungen zur Laufzeit vom X

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      24. Mai 2012 at 12:10

      Ja unter UMTS sicherlich, sind ja weniger Kerne und die auch noch auf einer moderneren Basis.

  5. knoppes

    24. Mai 2012 at 18:06

    das macht die Entscheidung warten oder kaufen nicht leichter :D aber ist die frage ob sich die eventuell 100 € Aufpreis auch so deutlich wiederspiegeln im Alltag…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt