Es hatte ein wenig etwas von der Präsentation des neuen iPhone 4s, man hat großes erhofft und bekam am Ende nicht viel. Klar, das Sensation XL kann sich mit seinem 4,7 Zoll großen Display (800×480 Pixel)schon sehen lassen und Beats Audio wird für die Musikfreunde ebenso ein Highlight sein, doch war uns das alles schon bekannt und daher auch nicht neu. In London hat man das Gerät heute vorgestellt, welches mit einem 1,5GHz Single-Core-Prozessor, 768MB RAM Arbeitsspeicher, 16GB Datenspeicher (ca. 12GB nutzbar), 8 Megapixel Kamera inklusive LED-Blitz und 1600mAh Akku ausgestattet ist.

[aartikel]B004Z6W23I:right[/aartikel]Als OS kommt Android 2.3 (Gingerbread) zum Einsatz und natürlich liegt darüber das neue HTC Sense 3.5, alles zusammen bringt 162 Gramm auf die Waage und wird zu einer UVP von 619 Euro in den Handel kommen. Ab Anfang November wird man es dann kaufen können.

Ich kann mir übrigens nach wie vor einfach nicht erklären warum hier ein Single-Core-Prozessor verbaut ist und nicht wie im Sensation sowie Sensation XE ein Dual-Core-Chip, auch wenn der Verbaute wirklich stark ist und sich sehen lassen kann.

[youtube 6mF0j02SuFw]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.