Folge uns

Android

HTC Proto: neues Einsteiger-Smartphone mit Dual-Core-Prozessor?!

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

htclogo

htclogoEs ist August und HTC hat bisher in diesem Jahr nur vier Smartphones präsentiert, was schon eine spürbare Verbesserung im Vergleich zum Vorjahr ist, nicht aber die Verkäufe steigern lässt. Denn weiterhin sieht es eher mau aus, da im High-End-Bereich das Galaxy S3 der Konkurrenz keine Chance lässt, das HTC One S trotz seiner guten Ausstattung wahrscheinlich einfach zu teuer ist und auch das HTC One V offensichtlich nicht so richtig Anklang findet, obwohl es ein wirklich gutes Smartphones ist. Im Herbst könnte eventuell aber ein neues Einsteiger-Smartphone von HTC kommen, wie man jetzt bei The Verge gehört hat.

Ausgestattet soll das neue Proto mit einem 4 Zoll Display sein, darunter werkelt ein Dual-Core-Prozessor und 512MB Arbeitsspeicher, zudem gibt es eine 5 Megapixel Kamera und 4GB Datenspeicher. Nichts Besonderes, bis auf dass das Teil eben in einer Liga mit den One V spielen wird, dafür aber schon einen Dual-Core-Prozessor und ein leicht größeres Display besitzt.

[asa]B007CYABWO[/asa]

5 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

5 Comments

  1. Dave

    5. August 2012 at 13:16

    und genau wegen solchen Schrottmodellen packen die es einfach nicht ..4 GB Speicher ? wo leben die? 512 Ram? uch frage mich was die im Hirn haben wie wäre es mal mit HighTech? -.-

  2. Magnum

    5. August 2012 at 13:27

    Dave hat Recht. HTC, was soll das? Hier bringen sie ein Modell raus, was direkt dem eh nicht gut laufenden One V das Wasser abgräbt (wiedermal direkt in-House-Konkurrenz), dabei offenbar wieder auf Erweiterbarkeit mittels SD-Karte verzichtet. Und der geringe Speicher von 512 MB RAM ist jetzt schon dürftig und es ist absolut absehbar, dass genau an diesem Punkt dann HTC wieder die Updates einstellen wird ("oh tut uns leid, aber das neue Android kriegen wir aufgrund des zu geringen Hauptspeichers nicht mit Sense zum Laufen, wir haben alles versucht…").
    Wer sich das kauft ist selbst schuld. HTC, sorry so wird das nichts mehr mit euch.

  3. Patrick

    5. August 2012 at 13:37

    Das beste an Smartdroid sind eigentlich immer diese Kommentare auf unterstem Stammtischniveau. Smartdroid ist längst der Axel-Springer-Verlag unter den Android-Blogs. Bis auf die Leserzahlen ;)

  4. Magnum

    5. August 2012 at 14:20

    Patrick, wo bitte schön willst du hier Stammtischniveau entdecken? Das sind die Gründe, warum ich keine HTC-Handys mehr kaufe, warum in meinem Freundes-/Bekannten- und Kollegenkreis niemand mehr HTC-Handys kauft und wenn ich mir die Facebook-Kommentare auf der HTC-Facebook-Seite so durchlesen, dann denken wohl zahlreiche andere (Ex-)Kunden dieses Unternehmens ziemlich ähnlich. Vielleicht mag das für dich Stammtischniveau sein, in der Praxis rennen HTC aber aus genau diesen Gründen die Kunden weg.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt