Folge uns

Marktgeschehen

Es kriselt bei HTC – Gewinn bricht um 57 Prozent zum Vorjahr ein (2. Quartal 2012)

Veröffentlicht

am

htclogo

htclogoNoch sind die Zahlen für das zweite Quartal des Jahres von HTC nicht fix, allerdings zeigt die Tendenz klar nach unten und das trotz guter Geräte der HTC One-Serie. Der Umsatz von HTC lag im zweiten Quartal 2012 (April bis Juni) bei knapp mehr als 3 Milliarden Dollar, daraus resultierte ein operativer Gewinn von 275 Millionen Dollar. Der Reingewinn sank im Vergleich zum zweiten Quartal des Vorjahres um dicke 57 Prozent, was an schlechten Verkäufen in Europa lag, allerdings es auch nach wie vor Import-Probleme in den USA gibt.

Auch meine Erfahrungen aus den letzten Monaten haben gezeigt, dass das One X nicht einschlug wie erhofft und auch der Rest der One-Serie nur wenig Begeisterung auslösen konnte. Woran das liegt, kann ich euch nicht sagen, da mir alle drei Geräte doch zusagten. Vielleicht aber hätte man etwas über den Preis regeln müssen, um verlorene Kundschaft wieder zu locken, wie es etwa LG mit dem Optimus 4X HD versucht. Dieses kostet von Haus aus gleich 100 Euro weniger als die Konkurrenz von HTC und Samsung, wobei auch hier ein Erfolg in den Sternen steht. [via] [asa]B007UN4EI4[/asa]

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. JeHa

    9. Juli 2012 at 12:11

    HTC One X? Affine Nutzer kennen es sicherlich, andere haben wohl nie davon gehört. Genau hier liegt das Problem…

  2. Alex Bondzie

    9. Juli 2012 at 13:41

    Jap vill am preis was machen, muss ja ncht immer 70% gewinn sondern nur 30% dafür mehr geräte, sehe nexus 7, welches nichtmal genn bringt

  3. G-Dog

    9. Juli 2012 at 22:10

    HTC hat leider immer noch nicht in Sachen Qualitätskontrolle dazu gelernt. Musste mein One X 5 mal tauschen bis eins bekommen habe was ok war. Das One X ist ein geiles Teil aber HTC hat schon bei vielen Kunden verschiessen wegen der teilweise miesen Qualität sprich Fehler an den Displays, Pixel Fehler, Verfärbungen, Wlan Probleme beim One X, Spaltmaße stimmen nicht oder die Wellenbildung mit Druck auf dem Rand. Der Festverbaute Akku sowie der fehlende micro SD Schacht tut da sein übriges. Von Staubkörnern unterm Display rede ich erst garnicht. Ansich ein tolles Gerät wenn man ein gutes erwischt. Hoffe das es wieder bergaufwärts geht und mit ein bisschen mehr Werbung im TV würden die sicherlich die Verkäufe der One Serie etwas ankurbeln.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt