HTC plant wohl einen Nachfolger für die RE Kamera, die auch wir erst vor kurzer Zeit im Test hatten. Das erste Modell hat aber schon ordentlich was auf dem Buckel, nun gibt es erste Infos zum Nachfolger der RE Kamera, welcher wohl in den nächsten Monaten präsentiert wird.

Wie uns gegenüber verraten wurde, hat die neue RE Kamera 2 zwei weitere neue Funktionen, die jeweils doch sehr praktisch sein können. Zum einen soll es einen LED-Blitz geben, der in der Regel bei Action-Kameras nie vorhanden ist. Durchaus eine gute Idee von HTC, einen solchen zu integrieren, da dieser nicht viel Platz benötigt und quasi auch kein Geld kostet.

Schon die erste RE Kamera hat eine Streaming-Funktion, wofür das Gerät aber zwingend auf ein verbundenes Smartphone mit Internetverbindung angewiesen ist. Im Nachfolger soll es LTE geben, wahrscheinlich optional in einem etwas teureren Modell. In Zeiten von Periscope und Co sicherlich in einigen Märkten gefragt.

Noch fehlen uns weitere Infos, wie etwa zum Marktstart oder Preis, doch da gibts sicherlich bald Neuigkeiten. Die erste RE Kamera hat ursprünglich 199 Euro gekostet.

Meine Meinung

Ich mag die RE Kamera und ihre Form, die ist einfach für den schnellen Schnappschuss sehr praktisch. Einen Blitz würde ich begrüßen, LTE ist mir egal. Gern darf noch ein besserer Kamerasensor (mit größerer Blende) verbaut werden!

[asa]B00OOXDCSG[/asa]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.