Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

HTC: Smartphone-Konzept mit zwei Akkus und integriertem Netzteil

htc_autonome

htc_autonome

Erst einmal vorweg, das Konzept stammt nicht direkt von HTC sondern von Yanko Design, welche bereits den meisten sicherlich schon bekannt sein dürften. Dort hat Francois Rybarczyk ein sehr interessantes und in meinen Augen gar nicht so abwegiges Konzept veröffentlicht, welches in diesem Fall eben auf einem HTC-Smartphone basiert. Es bringt die Thematik Mobilität wieder auf den Tisch, denn ein Smartphone ist nur so lang mobil, wenn nicht plötzlich das Netzteil benötigt wird. Wenn wir die externen Akkus wie von Sanyo mal außer Acht lassen, dann sind wir dank der benötigten Netzteile nur eingeschränkt flexibel bzw. mobil.

[aartikel]B004YIP6A8:right[/aartikel]Dieses hier gezeigte Konzept nimmt sich diesem Problem an und schafft ein Smartphone mit zweitem Akku bzw. integriertem Netzteil. Vor allem das Konzept mit dem Netzteil gefällt mir verdammt gut und wäre sicherlich so oder so ähnlich irgendwie machbar. Gerade Vielreisende würden sicherlich auch den ein oder anderen Millimeter dickeres Gehäuse in Kauf nehmen, wenn man auf diese Art und Weise wesentlich flexibler ist und in Zukunft nicht mehr als sein Smartphone sowie eine Steckdose benötigt, wenn mal der Strom knapp wird. [via/Quelle]

Was haltet ihr vom Netzteil im Smartphone, gutes Konzept oder Spinnerei?