Folge uns

Android

HTC soll wieder Nexus-Geräte bauen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

HTC Nexus One

Kaum ist das neue Jahr gestartet, sind natürlich auch die nächsten Nexus-Geräte wieder im Gespräch, denn für die Entwicklung bleibt in der Regel nicht viel Zeit. Google sollte inzwischen also schon Partner gefunden haben oder zumindest in den letzten Gesprächen sein. Angeblich ist HTC diesmal wieder mit am Start, so zumindest heißt es von Insidern aus China. Es soll sogar mehrere neue Android-Smartphones mit Android N geben.

Die bislang aktuelle Nexus-Serie hat zwei Smartphones (Nexus 5X und Nexus 6P), ein Gerät mit 5,2″ Display und ein weiteres Gerät mit 5,7″. Den jetzigen Infos nach, soll HTC beide neuen Nexus-Smartphones bauen und diese haben dann 5″ bzw. 5,5″ in der Diagonale. Würde nach einem feinen Zug klingen, wenn Google auf diese Art und Weise dem taiwanischen Hersteller in seiner Krise unter die Arme greift.

Zuletzt hat HTC mit dem Nexus 9 ein Tablet für Google gebaut, das insgesamt aber eher nach hinten losging. Das letzte Nexus-Smartphone von HTC war das allererste namens Nexus One, vor nun schon ziemlich genau sechs Jahren.

Aber abwarten, derart frühe Gerüchte können natürlich auch komplett falsch sein. Bei Huawei im letzten Jahr waren sie aber korrekt.

(via Weibo, PhoneArena)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.