Folge uns

Android

HTC U11: Oreo-Update startet, deutsche Nutzer müssen noch warten

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android 8 Oreo Header

HTC beginnt mit der Verteilung des Updates auf Android 8 Oreo, zumindest in den USA erhalten Unlocked-Geräte des HTC U11 ihr Update ab dem heutigen Montag.

Und zugleich macht das natürlich Hoffnung bei den deutschen Nutzern, doch wir müssen uns noch ein wenig gedulden. Die Verteilung für US-Modell hat leider nicht viel mit den Geräten hierzulande zu tun, da ist ein wenig mehr Geduld gefragt. Ohnehin ist damit fraglich, ob HTC auch hierzulande das U11 überhaupt noch in diesem Jahr versorgt. Die meisten Geräte aller Hersteller werden sicher erst 2018 mit Android 8 Oreo ausgestattet, also meist vier – sechs Monate nach Release der neuen Android-Version.

Wer sich bis dahin etwas mehr mit dem neuen Android beschäftigen will, kann das zum Beispiel mit dem unserem Artikel über die Neuerungen der Software tun. HTC wird neben dem U11 auch das U Ultra ausstatten und das HTC 10 aus dem vergangenen Jahr beliefern, die neueren Geräte U11+ und Life haben Oreo ab Werk an Bord.

Kommentare

Beliebt