Folge uns

Android

HTC verbessert Edge Sense und Tasten des U12+ per Update

Veröffentlicht

am

HTC U12+ Testbericht

Für mich der größte Kritikpunkt am HTC U12+, ein Update soll die druckempfindlichen Tasten des Flaggschiff-Smartphones endlich verbessern. Zu oft ungewollt ausgelöst, so kann man das Fazit zu den Tasten des U12+ zusammenfassen. Nun soll ein Update hier endlich nachbessern, für uns und einigen Kollegen leider etwas zu spät. Ich kann das besagte Software-Update leider nicht testen, unser Testgerät ging vor wenigen Tagen wieder zurück an den Hersteller.

Verbessern soll das Update die neuen Tasten des Android-Smartphones, die auf Druck reagieren und nicht mehr mechanischer Natur sind. Diese Technik hat ihre Tücken, musste ich im Alltag feststellen. Verbesserungen für die Kamera hat es mit dem Update auch gegeben, ein Auto-Zoom für Videos soll nun integriert sein.

Bis das Update auch auf Geräten hierzulande landet, könnten noch ein paar Tage ins Land gehen. [via]

HTC U12+ Testbericht: Lässt tief blicken, aber nicht mehr klicken

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt