Folge uns

News

HTC verschiebt eigene Smartwatch, 2014 kommt nichts mehr

Veröffentlicht

am

HTC bestätigt in einem Interview die eigene Smartwatch, doch verschiebt das Gerät bis mindestens ins nächste Jahr. Jason Mackenzie hat in einem Interview mit re/code den Plan eine Smartwatch in den Handel zu bringen bestätigt, doch dieser Plan wurde jetzt bis in das nächste Jahr verschoben. 2014 werden wir von HTC also leider keine Smartwatch mehr sehen.

Derzeit sieht man bei HTC noch keinen Grund für die Kunden eine der bereits verfügbaren Smartwatches jeden Tag am Handgelenk zu tragen, doch genau das will der taiwanische Hersteller mit einem eigenen Produkt ändern. Die Jungs glauben fest an ihre eigene Strategie, brauchen aber noch etwas mehr Zeit.

Mehr Informationen über die eigenen Pläne bezüglich Wearables verspricht der Hersteller für das kommende Jahr. Wir rechnen natürlich fest mit mindestens einem Android Wear-Gerät.

(via Androidcentral)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt