Seit gestern Abend wissen wir nun auch, wie das kommende HTC Vigor aussieht und ich bin ehrlich gesagt ein wenig enttäuscht. HTC greift beim Design seiner Geräte gern mal daneben, letzter Beweis war das Incredible S und [aartikel]B004NNW0NK:right[/aartikel]dessen direkter Vorgänger. Die Frontseite sieht hier eher nach nichts aus, was aber nicht wirklich stört, die optisch eher mäßige Rückseite stößt mir da mehr auf.

Design ist aber nach wie vor Geschmackssache und so widmen wir uns noch kurz den inneren Werten. Diese sollen ein 1,5GHz Dual-Core-Prozessor, 1GB Arbeitsspeicher, 16GB Datenspeicher und ein 4,3 Zoll großer Multi-Touchscreen sein. Das Vigor soll das erste HTC-Smartphone mit Beats by Dr. Dre sein, demzufolge einem unglaublichen mobilen Klangerlebnis. Ich bin sehr gespannt ob wir hier wirklich bald mobile Surround-Systeme mitschleppen oder es sich eher um heiße Luft handelt, vielleicht kann ich das bereits auf der IFA nächste Woche sehen und vor allem hören. (via)