Folge uns

Marktgeschehen

HTC’s Europa-Chef geht zu Nokia

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

htc-one-logo-button

Florian Seiche von HTC hat den taiwanischen Hersteller verlassen und wird zum Konkurrenten Nokia wechseln, das wurde jetzt am vergangenen Donnerstag bekannt. Inzwischen hat HTC bereits auch ein offizielles Statement veröffentlicht und bestätigt zumindest teilweise die Infos von Bloomberg. So geht Florian Seiche, der quasi die oberste Position für die Märkte Europa, Naher Osten und Afrika bei HTC innehatte jetzt zu Nokia. Dort wird er als Head of Sales am 15. Juni beginnen, und jetzt bis dahin wohl erst mal einen ausgedehnten Urlaub genießen.

Seinen Job bei HTC wird jetzt Phil Blair übernehmen, der vorher als VP of Product & Operations tätig war und daher nicht neu im Konzern ist.

Ob das für den europäischen Markt spürbare Folgen haben wird, kann ich derzeit noch nicht sagen, glaube ich aber nicht.

HTC, a global leader in smartphone innovation, has today announced the appointment of Phil Blair as its new Head of EMEA. Previously Vice President of Product and Operations for the region, Phil has been with the company since it launched in EMEA in 2005 and has worked closely with Florian Seiche as co-founder during that time to grow the business to where it is today. Replacing Florian, who has made the decision to leave the company, Phil will be responsible for leading HTC’s strategic growth across EMEA, in addition to heading up the UK arm of the business. Phil’s depth of experience in the smartphone market, intrinsic understanding of mobile products and long-standing relationships with key industry partners put him in a strong position to create new opportunities for the business, taking HTC into its next phase of growth. We would like to thank Florian for his commitment to the company and to wish him well in his future endeavours.

[asa]B00BFUS8C6[/asa]

(via Androidcentral)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.