Folge uns

Smartphone

Huawei Ascend P6 in den ersten Videos näher betrachtet & für 449 Euro vorbestellbar

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Gestern hat Huawei mit dem Ascend P6 das erste eigene Smartphone vorgestellt, welches ein komplett aus Metall gefertigtes Gehäuse besitzt. Derartige Gehäuse hat Huawei bisher nur bei den eigenen Tablets verbaut, will jetzt aber auch in der obersten Liga bei den Smartphones mitmischen. Um aber den Preis niedrig zu halten, nämlich bei nur 449 Euro, ist die integrierte Hardware nicht auf dem aktuellsten High-End-Standard. Das stört aber nicht, denn ein 4,7 Zoll Display mit HD-Auflösung und ein Quad-Core-Prozessor samt 2 Gigabyte Arbeitsspeicher dürften auch noch den höchsten Ansprüchen genügen.

Einige Kollegen waren vor Ort in London bei der Präsentation und haben sich das sehr hochwertige aber zugleich dünne sowie leichte Ascend P6 schon näher angeschaut. Ein paar Videos habe ich deshalb für euch herausgesucht, um euch einen besseren Endruck vermitteln zu können.

>> Ascend P6 bei Cyberport (weiß)
>> Ascend P6 bei Cyberport (schwarz)
>> Ascend P6 bei Cyberport (pink)

[youtube hJdBIYbLPXk] [youtube p73LJec66ZA] [youtube nsE1CMz5E10] [youtube 1wcqokCuTjo] [youtube vjomjZAAEUk] [asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via mobiFlip)

Kommentare

Beliebt