Der Chef von Huawei hat in den letzten Tagen eine tolle Nachricht veröffentlicht, in welcher es um die Zukunft von drei Huawei-Smartphones des letzten Jahres geht. Und zwar hat Richard Yu versprochen, dass das Ascend P1, Ascend D1 und auch das Honor 2 auf jeden Fall jeweils ein Update auf das bislang noch aktuelle Android […]

Der Chef von Huawei hat in den letzten Tagen eine tolle Nachricht veröffentlicht, in welcher es um die Zukunft von drei Huawei-Smartphones des letzten Jahres geht. Und zwar hat Richard Yu versprochen, dass das Ascend P1, Ascend D1 und auch das Honor 2 auf jeden Fall jeweils ein Update auf das bislang noch aktuelle Android 4.2 erhalten werden. Bislang war Huawei bei der Kommunikation solcher Updates eher verschlossen, weshalb diese Meldung etwas überraschend und vor allem aber sehr erfreulich ist.

Natürlich verhält man sich aber nicht anders als andere Hersteller, denn einen möglichen Zeitraum für die Verteilung der Updates für die besagten drei Geräte hat man nicht genannt.

Die kommenden Updates werden Android 4.2 samt der Emotion UI in Version 1.6 auf die Geräte bringen. Wie immer ist davon auszugehen, dass zunächst das Flaggschiff-Gerät Ascend D1 zuerst bedient wird.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via GSMInsider)

Gastblogger

SmartDroid.de bietet auch Raum für Gäste, einige Beiträge wurden durch "Gastblogger" verfasst, wozu Testberichte und diverse News gehören.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.