Folge uns

Android

Huawei bringt GPU Turbo auf viele Smartphones (inkl. Honor)

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Huawei hatte vor ein paar Tagen den sogenannten GPU Turbo präsentiert, die Neuerung wird in naher Zukunft auch auf ältere Android-Smartphones kommen. Es handelt sich beim GPU Turbo um eine mehr oder weniger revolutionäre Software, der GPU Turbo soll nämlich die verbaute Grafikeinheit deutlich besser ansprechen bzw. nutzen können – sogar auf älteren Geräten. Honor versprach 60 Prozent mehr Effizienz für die Nutzung der vorhandenen Leistung, dabei soll der Energieverbrauch bis zu 30 Prozent niedriger liegen.

Ich weiß schon, wiedermal träumerische Zahlen. Warten wir mal im Alltag ab, was der GPU Turbo tatsächlich kann. Verfügbar wird der Dienst bis September auf Mate 9, Mate 10, Mate RS, Honor V10, P20-Serie, Honor 9 Lite, Honor 7X, Honor 10 und MediaPad M5, später dann noch auf der P10-Serie, dem Honor 9 sowie V9. Es sollen sogar noch mehr Geräte folgen, die bislang aber wohl noch nicht feststehen.

Huawei ist ne große Nummer darin große Versprechungen zu machen, deshalb bin ich mit meiner Euphorie zurückhaltend. Ich würde gern den GPU Turbo im Alltag abwarten wollen, ob denn wirklich mehr Power und Effizienz zugleich (!) generiert werden können. [via, via]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.