Es kann durchaus möglich sein, dass Nutzer mit Huawei Smartwatch die benötigten Smartphone-Apps aus anderen Quellen nachinstallieren müssen.

Wer seine Huawei-Smartwatch mit dem Android-Smartphone verbinden möchte, ist für Geräte anderer Hersteller zur Verwaltung der Smartwatch auf Huawei Health und Mobildienste angewiesen. Dummerweise scheint diese Android-App seit ein paar Tagen oder Wochen komplett zu versagen. Die Beschwerden häufen sich unter anderem im Google Play Store. Auch im Forum des Herstellers gibt es einige Meldungen von betroffenen Nutzern, wie auch einen Tipp direkt von Huawei.

Huawei-App soll aus anderer Quelle bezogen werden

Im eigenen Forum informierte man bereits vor einem Monat, das bekannte Problem zu beheben. Geraten hat man zur Deinstallation der Huawei-Mobildienste, um dann eine neuere Version aus der AppGallery zu installieren. Vor wenigen Tagen äußerte sich der Hersteller mit der Information die neueste Version der Mobildienste bald über Google Play anbieten zu können. Das letzte Update der App stammt noch aus Dezember 2019.

Please uninstall the current Huawei Mobile Services first, and then search and download a new Huawei Mobile Service from Huawei AppGallery.

The current version of Huawei Mobile Service on Google Play is V3.0.3.300, which is not the latest version. The latest version of Huawei Mobile Service will be published to Google Play soon. Please wait patiently.

Vom Huawei Service gab es auch einen Direktlink zu einer aktuelleren Version der App. Es kann nämlich sein, dass Huawei Health inzwischen die Arbeit verweigert, wenn noch die veralteten Mobildienste installiert sind.

Huawei, Connect

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.