Folge uns

News

Huawei Honor 6: Neue Bilder vom hübschen Androiden

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Am kommenden 24. Juni wird das neue Android-Smartphone Huawei Honor 6 präsentiert, welches bislang wohl auch als Mulan durchs Netz geistert und nun auf weiteren Fotos zu sehen ist. Das neue Smartphone kann mit einer recht ansprechenden Optik aufwarten und soll sicher vor allem damit die potenziellen Käufer überzeugen. Zu sehen ist diesmal wohl ein Dummy, welcher zwar nicht funktioniert aber optisch 1:1 mit dem richtigen Gerät übereinstimmen müsste.

Zu den Highlights des Smartphones sollen aber auch ein 5″ Display mit Full HD, 3 GB RAM Arbeitsspeicher und ein 8-Kern-Prozessor namens Kirin 920 gehören. Sobald noch weitere interessante Infos im Netz auftauchen, dann gibt es von uns natürlich entsprechende Beiträge dazu. Was sagt ihr, spricht euch das Design des Honor 6 an?

PS: Was mit dem Pressebild von vor ein paar Tagen aber nicht zusammenpasst, ist der Look aller vier Ecken und die Positionierung des LED-Blitzes sowie der offensichtliche Fingerabdruckscanner.

Huaweis-new-flagship-codenamed-Mulan-leaks-out (2)

(via PhoneArena, G4G, Weibo)

6 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

6 Comments

  1. Dave

    17. Juni 2014 at 20:06

    ich checks net
    das Galaxy S3 wurde seinerzeit für sein zugegeben gewöhnungsbedürftigen Design verpöhnt und dieses Ding das dem Gerät so ähnelt wird gelobt? o.O

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      17. Juni 2014 at 20:20

      Also da liegen schon Welten dazwischen, auch wenn beide Geräte „glossy“ sind, was natürlich unter Umständen nicht so geil ist, je nach Material.

  2. Dave

    17. Juni 2014 at 20:44

    ein iPhone mit 6 Zoll FHD Display Snapdragon 810 128GB intern und SD Slot 5000mhA Akku Boomsoundlautsprecher und Android 4.4 und ich wär vom Samsung Galaxy S4 weg

    • Stefan Richert

      17. Juni 2014 at 21:21

      HTC ONE Maxx??? Abgesehen von dem nicht verfügbaren Prozessor, und das Androiden nie mehr als 32 GB intern bekommen (Warum auch immer?) und dem utopischen Akku haste dein Gerät. Das erste ONE kann locker mit dem iPhone mithalten.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      17. Juni 2014 at 23:35

      Ich glaube eher entscheidend dürfte inzwischen die Software sein. Aber Androiden mit derartigen Displays gibts ja inzwischen wirklich genug.

  3. Mo

    21. Juni 2014 at 14:46

    Nein, gar nicht. Von hinten sieht es aus wie ein S4 und von vorne sieht es hässlicher aus als ein solches. Relativ breiter Rahmen ums Display, hässliche Navigationstasten wie bei einem 100 Euro China Smartphone und komische Abrundungen. Meiner Meinung nach echt hässlich.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.