Huawei hat wie angekündigt das neue Honor 7 vorgestellt, welches in gleich drei verschiedenen Varianten in den Verkauf gehen wird. Wir verraten euch alle Details zum neuen Android-Smartphone, das optisch uns schon an das Mate 7 von Hauwei erinnert.  Drei Modelle gibt es, die sich bei wenigen Details unterscheiden. Das Basis-Modell, das ab 322 Dollar […]

Huawei hat wie angekündigt das neue Honor 7 vorgestellt, welches in gleich drei verschiedenen Varianten in den Verkauf gehen wird. Wir verraten euch alle Details zum neuen Android-Smartphone, das optisch uns schon an das Mate 7 von Hauwei erinnert. 

Drei Modelle gibt es, die sich bei wenigen Details unterscheiden. Das Basis-Modell, das ab 322 Dollar zu haben sein soll, wird LTE und 16 GB Datenspeicher besitzen. Das mittlere Modell hat Dual-SIM mit LTE (355 Dollar) und das Top-Modell obendrein noch 64 GB Datenspeicher (400 Dollar). Bei der restlichen Ausstattung bleibt alles gleich, das 5,2″ Display löst 1080p auf, der Kirin 935-Prozessor (64 Bit, Octa-Core) wird von 3 GB RAM Arbeitsspeicher unterstützt und der Datenspeicher kann via microSD erweitert werden.

Die rückseitige 20 MP Kamera kommt von Sony und hat eine f/2.0er Blende, 6 Linsen und wird durch Saphirglas vor Kratzern geschützt. Die vordere Kamera ermöglicht Selfies in bis zu 8 MP in einem Weitwinkel. WLAN-ac mit 5 GHz ist endlich an Bord, wie auch Bluetooth 4.1, NFC, a-GPS und ein 3.100 mAh großer Akku. Der lässt sich dank Quick Charge in 30 Minuten auf bis zu 50% aufladen. Als Betriebssystem kommt Android 5 Lollipop zum Einsatz. Gehäusemaße: 143.2 x 71.9 x 8.5 mm, 157 g.

Infos zum Marktstart in Europa wird Huawei sicherlich bald nachliefern, bislang ist da leider noch nichts bekannt.

(via GizChina, Phonearena)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.