Folge uns

Android

Huawei integriert Android Messages in die eigenen Smartphones

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android Messages Header

Google und Huawei arbeiten an einem gemeinsamen Projekt in diesen Tagen, Huawei wird Android Messages in die eigenen Geräte integrieren. Diese Integration der Google-App hat natürlich einen tieferen Sinn, denn man möchte darüber den eigenen Kunden den Zugang zum RCS ermöglichen. Schon seit längerer Zeit gelten die Rich Communication Services als moderner Nachfolger der SMS, konnten sich aber aufgrund des späten Starts gegen iMessage, WhatsApp und Co nicht mehr durchsetzen.

Google hält aber weiter an RCS fest, bietet den Nachrichtendienst über Android Messages auf zig Millionen Android-Smartphones an und arbeitet weltweit eng mit den Providern zusammen. Nun also gewinnt man auch die Hersteller, die sonst gern jede Google-App durch eine eigene ersetzen wollen würden. Huawei will Android Messages in den kommenden Monaten auf den eigenen Android-Smartphones bereitstellen.

With Android Messages and RCS messaging, Huawei devices will now offer a richer native messaging and communications experience. Features such as texting over Wi-Fi, rich media sharing, group chats, and typing indicators will now be a default part of the device. Messages from businesses will also be upgraded on Huawei’s devices through RCS business messaging. And Huawei users will be able to make video calls directly from Android Messages through carrier ViLTE and Google Duo.

Android Messages
Android Messages
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.