Huawei kündigt einen Safe, Ganghebel, Taschenrechner und Katzen für die IFA 2014 an

Bildschirmfoto 2014-08-21 um 15.44.10

Huawei hat mit einen weiteren Teaser auf die eigene Pressekonferenz zur IFA in Berlin hingewiesen, der allerdings ein wenig verwirrend und nicht sonderlich klar ist. Darauf zu sehen sind ein Safe, ein Ganghebel, eine Matheaufgabe und Katzen.

Katzen? Nur die verstehe ich eigentlich nicht, denn mit dem Ganghebel könnte man eine Integration für Autos ankündigen (oder den schnellen Prozessor?) und mit dem Safe offenbar die Sicherung über den Fingerabdruckscanner im neuen Huawei Ascend Mate. Der Taschenrechner scheint bei genauerem Hinsehen das Smartphone zu sein, auf welchem eine Taschenrechner-App geöffnet ist. Aber was zur Hölle sollen uns die Katzen sagen?

Die neuen Huawei-Geräte werden wir uns natürlich dann auch auf der IFA angucken, leider werden wir mangels Zeit aber deren Pressekonferenz nicht vor Ort verfolgen können.

(via Androidcentral)

  • Gutti

    sicher schnell schlau und ELEGANT?!

  • Michel

    Die guten alten Katzenvideos auf YouTube – also vielleicht ein hoch auflösen des Display?

  • Nomore

    Die Katzen haben bestimmt was mit der Formensprache des Phones zu tun.
    Und elegant passt da ganz gut!

  • Br4inl3ss

    Schade, ich hätte mich über einen smarten Safe gefreut und habe eigentlich auch nur deswegen den Artikel angeklickt. :D

    Um die Matheaufgabe lösen zu können muss man schlau (oder eben smart) sein. Folglich wird es sich wohl um ein Smartphone handeln.

  • Dave

    Hm also Safe gilt als Fingerabdrucksensor
    8 Gangschalthebel wärn Indiz fürn Octacore Prozessor
    6 Katzen LTE Cat (Katze) 6?
    die Zahlen? Kp

  • Maic Lomping

    Meine Vermutung ist

    Safe = Fingerabdrucksensor
    8 Gangschalthebel = Octacore Prozessor
    6 Katzen = LTE Cat6
    83/100 = Verhältnis Display zu Gehäuse