Huawei hat in den vergangenen Tagen neue Smartphone-Akkus aus der eigenen Entwicklung vorgestellt, die sich extrem schnell laden lassen. Zwei unterschiedliche Akkus hat man präsentiert, wobei der Akku mit einer Kapazität von 600 mAh natürlich aufgrund seiner mini Größe weniger bzw. eventuell für Smartwatches interessant ist. Dieser Akku lässt sich zu 68 % in nur zwei Minuten aufladen. Eine starke Leistung. Nicht weniger beeindruckend ist der 3000 mAh große Akku, den wir eher in zukünftigen Smartphones von Huawei sehen könnten.

Hier konnte man den Akku zu 48 % in ebenfalls beeindruckenden fünf Minuten aufladen. Ein Smartphone also „mal kurz an den Strom hängen“ wäre damit möglich. Es könnte aber noch eine Zeit dauern, bis diese Akkus wirklich in finalen Geräten verbaut sind.

In beiden Fällen musste der Akku zur Demonstration noch aus dem Smartphone und in ein Ladegerät gesteckt werden. Das wäre natürlich ein Problem, in Anbetracht der geschlossenen Unibody-Gehäuse, die Huawei gern bei den besseren Geräten verbaut.

(via Huawei)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.