Folge uns

Android

Huawei Mate 9 kann vorbestellt werden

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Huawei hat das neue Mate 9 präsentiert und nun kann das neue Flaggschiff selbstverständlich auch schon vorbestellt werden. Zu uns kommt zunächst nur das normale Modell mit 5,9″ Display, zudem auch leider nur in zwei Farben. Wer auf Mattschwarz hoffte, wird daher leider schon jetzt enttäuscht. Und sonst so? Vermutlich ist das Mate 9 aktuell das beste Phablet am Markt, spätestens nach dem Ausfall des Note 7 von Samsung definitiv.

Huawei hat sich ins Zeug gelegt, mal abgesehen von der weiterhin stehengebliebenen Auflösung von 1920 x 1080 Pixel auf 5,9″. Ganz klar ausreichend, sogar gut für den Akku, allerdings für VR via Google Daydream sicher nicht die beste Experience. Des Weiteren gibt es einen Kirin 960-Prozessor, 4 GB RAM, 64 GB Datenspeicher, 4000 mAh Akku samt Quick Charge, eine Dual-Kamera (12 MP + 20 MP) an der Rückseite und Android 7 samt EMUI 5.

Kostenpunkt? 699 Euro UVP. Zu diesem Preis kann das Mate 9 auch bereits vorgestellt werden, ausgeliefert wird es dann laut offizieller Ansage ab Mitte November. Angeboten wird jeweils das Dual-SIM-Modell.

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Marcelo

    4. November 2016 at 16:24

    Wird das von Porsche Design auch einfach so zum vorbestellen angeboten?

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      4. November 2016 at 17:05

      laut Huawei: „Das exklusive Porsche Design HUAWEI Mate 9 ist ab Ende Dezember in den Porsche Design-Stores erhältlich.“

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.