Folge uns

Android

Huawei MediaPad M2 mit 8″ Display vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

huawei mediapad m2 2

huawei mediapad m2 2

Mit dem MediaPad M2 hat Huawei ein neues Android-Tablet im kompakten Format von 8″ nun offiziell vorgestellt, das mit einem Mix aus richtig guter Hardware schon ohne Hands-on zu überzeugen weiß. Wir klären auf, was im neuen M2 Tablet aus China steckt.

Das schon angesprochene 8″ Display löst mit 1920 x 1200 Pixel auf, was sicherlich etwas besser für den Akku sein dürfte statt ein Display mit der inzwischen üblichen WQHD-Auflösung. Unter der Haube verbaut Huawei einen Kirin 930-Prozessor, der acht Kerne mit 64 Bit besitzt. Die Premium-Variante hat einen Arbeitsspeicher von 3 GB RAM, das kleinere Modell hat noch ausreichende 2 GB RAM verbaut. Der integrierte 16 GB Datenspeicher kann via microSD erweitert werden.

Das komplette Gehäuse ist natürlich aus Metall, Huawei bezeichnet das MediaMad M2 als erstes Unibody-Tablet mit LTE. Für guten Klang hat man mit Harman/Kardon zusammengearbeitet, für ausreichend Strom ist ein 4.800 mAh großer Akku integriert. Mit 330 g ist das nur 7,8 mm dünne Tablet zudem recht leicht.

Sicherlich wird das MediaPad M2 auch irgendwann in Deutschland angeboten, den Vorgänger bekommt man derzeit mit LTE für unter 200 Euro.

PS: Neben dem MediaPad M2 hat Huawei auch noch das Honor 7 und das Band Zero vorgestellt!

[asa]B00JL6CM50[/asa]

(via Ubergizmo)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt