Huawei nova 2 und nova 2 Plus vorgestellt

Huawei hat in Asien die nova 2-Serie präsentiert, neben dem normalen nova 2 gibt es auch ein größeres nova 2 Plus. Im vergangenen Jahr gab es die ersten Geräte der nova-Serie, die eigentlich im Vorfeld gar nicht unbedingt als solche geplant waren. Dennoch scheint sich diese neue Marke gelohnt zu haben, Huawei führt sie zumindest vorerst in Asien in die zweite Generation. In China hat man die Geräte jetzt offiziell vorgestellt, dort werden sie im Juni ausgeliefert.

Beim Design gibt es leider wenig spannendes zu berichten, die Geräte haben ein Metallgehäuse und sehen leider genauso spannend wie viele anderen Chinaphones aus. Auch bei der Technik gibt es nur wenige Besonderheiten, spannend ist vielleicht die verbaute Dualkamera, bestehend aus einem Sensor mit 12 MP (1,25 um Pixel) und 8 MP hinter einer f/1.8 Blende. Für die Selfie-Junkies gibt es eine 20 MP Frontkamera.

Die Displays haben eine Diagonale von 5 bzw 5,5″ und lösen jeweils mit Full HD auf, die Akkus sind 2950 bzw 3340 mAh groß und der Datenspeicher bemisst 64 bzw. 128 GB. Der verbaute Prozessor ist jetzt ein Kirin 659, welcher von 4 GB RAM Arbeitsspeicher unterstützt wird. USB Type C, WiFi, Bluetooth 4.2, GPS und Fingerabdrucksensor gehören auch zur Ausstattung.

Optisch lassen sich die Geräte kaum voneinander unterscheiden. Dafür gibt es hübsche Farben, unter anderem das wirklich attraktive Blau und auch ein in meinen Augen wunderschönes Grün. Wann die beiden Android-Smartphones auch bei uns erhältlich sein werden, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

[via GSMArena]