Folge uns

Android

Huawei Nova 3: Erstes Smartphone mit neuem Kirin 710?

Veröffentlicht

am

Huawei stattet viele seiner eigenen Smartphones mit eigenen Prozessoren aus, konnte in den letzten Jahren aber nur bedingt Fortschritte machen. Nun aber soll endlich ein neuer Mittelklasse-SoC in Arbeit sein, der zumindest beim Namen durchaus an den Qualcomm Snapdragon 710 erinnert. Huawei hat nämlich einen Kirin 710 in der Hinterhand, erstmals eventuell im kommenden Nova 3 verbaut. Im Sommer könnten wir darüber schon mehr Offizielles erfahren.

Im Kirin 710 stecken vier kleine und vier große Prozessorkerne, genauer gesagt Cortex-A73 und Cortex-A53. Mit einer Struktur auf 12 Nanometer gelangt der Kirin 710 nicht ganz an die Konkurrenz heran, will aber ebenso mit coolen KI-Funktionen überzeugen können. Meines Erachtens braucht es neben Effizienz auch unbedingt mehr Power, die alten 600er Chips sind längst über ihre Zenit hinaus.

Dualkamera und Notch-Display

Selbstverständlich wird Huawei im Nova 3 wieder auf eine doppelte Kamera setzen, des Weiteren soll ein 19,5:9 Display verbaut werden und daher wohl eines mit Notch. Profitieren könnte das Mittelklasse-Smartphone auch von einer stärkeren GPU, die dann auf dem Kirin 710 zu finden sein wird.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt