Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Huawei P10: Neuere Geräte besitzen fettabweisende Displaybeschichtung

Ersten Geräten des Huawei P10 fehlte eine spezielle Beschichtung auf dem Display, doch neue Geräte werden mit dieser ausgestattet sein. Auf dem Display des Huawei P10 fehlt eine fettabweisende Beschichtung, die sonst eigentlich jedes Smartphone besitzt. Richard Yu von Huawei hat sich dazu nun geäußert, er bringt eine plausible Erklärung hervor und hat tolle Nachrichten für spätere Käufer des P10.

Als die Entwicklung des P10 in die wichtige Phase ging, stellte man ein schwerwiegendes Problem in Verbindung mit dem neuen Gorilla Glass 5 bzw. der integrierten Touch-Technologie und der besagten Anti-Fett-Beschichtung fest. Huawei musste sich letzten Endes entscheiden, ob man auf die Beschichtung oder auf das Gorilla Glass 5 verzichten möchte. Das Ergebnis dieser wichtige Entscheidung ist hinlänglich bekannt.

Huawei konnte später allerdings eine Lösung für das Problem finden und eine andere Art der Beschichtung erfolgreich auf dem Gorilla Glass 5 umsetzen, später produzierte Geräte sollen daher mit der Displaybeschichtung ausgestattet sein. Man hatte also nicht aus Kostengründen auf die Beschichtung verzichtet, sondern schlicht aus technischen.

So ist das eben manchmal bei den Smartphone-Herstellern. Wenn der Terminplan eng ist, kann es zu derartigen Problemen kommen. Huawei ist es dummerweise bei der Hardware passiert, Samsung beispielsweise konnte seinen neuen Assistenten nicht rechtzeitig fertigstellen.

[button color=“white“ size=“normal“ alignment=“center“ rel=“follow“ openin=“samewindow“ url=“https://www.smartdroid.de/huawei-p10-testbericht/“]Huawei P10 Testbericht[/button]

[via Engadget]