Huawei liefert gegen Ende März seine neue P20-Serie, nun soll sich ein Prototyp mit einigen Überraschungen vor der Kamera gezeigt haben. Denn dieser Prototyp, der den Kollegen von AndroidAuthority vor die Linse gelaufen ist, hat keine Notch und verfügt über lediglich zwei Kameras an der Rückseite. Aber klar sollte natürlich auch sein, dass ein Prototyp wohl noch nicht alle finalen Specs besitzt. Die fehlende Notch macht Hoffnung, dass nicht jedes neue Huawei-Smartphone darüber verfügt.

Schlank sind die Displayrahmen dieses Android-Smartphones nämlich trotzdem. Ein weiteres Detail ist an der rechten Gehäuseseite zu finden, dort werden die Volume-Tasten nämlich durch kapazitive „Tasten“ ersetzt. Vermutlich wird Huawei dadurch ein Lautstärkerad simulieren, wenn der Nutzer über die besagte Stelle mit dem Finger wischt. Insgesamt wirkt das Design dadurch noch etwas cleaner.

Nun bleibt natürlich weiter spannend, ob Huawei das normale P20 vom Pro-Modell wirklich so stark unterscheiden wird oder ob beide Geräte final sehr ähnlich werden. Mich lässt der Prototyp jedenfalls hoffen, dass zumindest das kleine P20 keine Notch im Display besitzt.

[posts-by-tag tags=“Huawei P20″ number = „5“]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.