Folge uns

Android

Huawei P30 Lite für Deutschland vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

HUawei P30 Lite Header

Huawei hat das neue P30 Lite mit unerwarteter Verzögerung nun doch noch für den deutschen Markt vorgestellt, das neue Mittelklasse-Smartphone wird hierzulande für einen Preis von 369 Euro (UVP) zu haben sein. Ganz ohne Aktion kommt aber auch dieser Marktstart nicht aus. Vorbesteller (24. April – 7. Mai 2019) werden die „Huawei FreeBuds Lite“ (Kopfhörer) im Wert von 129 Euro (UVP) kostenlos zu dem neuen Android-Smartphone mit dazubekommen.

Das durch Huawei mitgeteilte Datenblatt:

  • HUAWEI Kirin 710 System-on-a-Chip bietet hohe Effizienz und Performance
  • Display: 6,15″ Dewdrop-Display mit FHD+ Auflösung und 415 PPI
  • Speicher: 4 GB RAM und 128 GB ROM, erweiterbar um bis zu 512 GB durch micro-SDTM-
    Speicherkarte
  • Akku: 3.340mAh-Lithium-Polymer-Akku (bis zu 293 Stunden Standby; 21 Stunden Sprechzeit) und
    mit QuickCharge für superschnelles Aufladen
  • Kamera: KI Triple-Kamera mit einem 48 Megapixel (MP) Weitwinkel-, einem 8 MP Ultra-Weitwinkel- sowie einem 2 MP Tele-Objektiv. 24 MP Frontkamera
  • GTP Turbo 2.0: steigert Grafikverarbeitungseffizienz und verhindert Zeitverzögerungen
  • HUAWEI Histen 5.0: Fünf Stufen der Klangqualitätsverbesserungen, ein 3D-Surround-Sound-Effekt
    und ein kostenloses Headset-Upgrade lassen auch die Herzen von Musikfreunden höherschlagen

Mir persönlich gefällt die Basis mit dem großen Datenspeicher, das gibt es in dieser Preisklasse nicht so oft. Ansonsten würde ich ein paar Wochen warten, wenn der Preis um ein paar Euro gefallen ist. Ein insgesamt attraktives Smartphone, das mit Sicherheit an die Erfolge des Vorgängers anknüpfen soll.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt