Huawei hat drei neue P40-Smartphones vorgestellt und möbelt in erster Linie die eigene Kamera-Hardware auf. Google-Apps fehlen.

Huawei hat seine neue P40-Serie endlich enthüllt, es gibt insgesamt drei Highend-Smartphones und damit ausreichend Konkurrenz zur S20-Serie von Samsung. Basis der neuen Geräte ist die 5G-Funktechnologie, die jetzt einfach mit dazu gehört. Weiterhin kann Huawei keine Google-Apps vorinstallieren, die Basis der Software bleibt allerdings das quelloffene Android-Betriebssystem von Google. Um ein paar Apps nachzuliefern, gibt es die AppSuche mit diversen inoffiziellen Bezugsquellen für Google-Apps. Auf sehr sicherheitsrelevante Apps wie Google Pay muss aber verzichtet werden. Glänzen will Huawei ohnehin mit spektakulärer Hardware, hat dafür bei den eigenen Kameras nachgebessert.

Bis zu fünf Kameras gibt es in den neuen Huawei-Smartphones. Aber auch in einzelnen Bereichen wurde nachgebessert, dazu zählt unter anderem ein nochmals optimierter Nachtmodus mit besseren Ergebnissen in kürzerer Zeit. Huawei verspricht auch einen großen Sprung bei der Porträtfotografie, um Fotos noch realistischer wirken zu lassen. Was Zoom angeht, ist das neue P40 Pro+ unschlagbar. Zwei Zoom-Kameras sorgen dafür, dass es einen optischen Zoom auf kurze und auch weite Distanzen gibt. Neue KI-Funktionen sollen helfen, automatisch das beste Foto auszuwählen.

Huawei P40 Datenblatt

  • 6,1″ OLED Display (FHD+)
  • Kirin 990-Chip, 8 GB RAM Arbeitsspeicher
  • 128 GB Speicher (erweiterbar)
  • 50 MP Hauptkamera (F1.9) + Ultra-Weitwinkel + 3x opt. Zoom (OIS)
    32 MP Frontkamera
  • 5G, Bluetooth 5.1, WiFi-ac 2,4/5 GHz, Dual-SIM, USB-C, NFC
  • Fingerabdrucksensor
  • 3800 mAh Akku (22,5 W Schnellladen, kabelloses Aufladen)
  • Maße:  148,9 x 71,06 x 8,5 mm, 175 g

Huawei P40 Pro Datenblatt

  • 6,58″ OLED Display (FHD+, 90 Hz, Quad-Curved)
  • Kirin 990-Chip, 8 GB RAM Arbeitsspeicher
  • 256 GB Speicher (erweiterbar)
  • 50 MP Hauptkamera (F1.9, OIS, 1/1,28″) + 40 MP Ultra-Weitwinkel + 5x opt. Zoom (OIS) + ToF
  • 32 MP Frontkamera + Tiefensensor
  • 5G, Bluetooth 5.1, WiFi-ac 2,4/5 GHz, Dual-SIM, USB-C, NFC
  • Fingerabdrucksensor, IP68
  • 4200 mAh Akku (40 W Schnellladen, 27 W kabelloses Aufladen)
  • Maße: 158,2 x 72,6 x 8,95 mm, 203 g

Huawei P40 Pro Plus Datenblatt

  • 6,58″ OLED Display (FHD+, 90 Hz, Quad-Curved)
  • Kirin 990-Chip, 8 GB RAM Arbeitsspeicher
  • 256 GB Speicher (erweiterbar)
  • 50 MP Hauptkamera (F1.9, OIS, 1/1,28″) + 40 MP Ultra-Weitwinkel + 3x opt. Zoom (OIS) + 10x opt. Zoom (OIS) + ToF
  • 32 MP Frontkamera + Tiefensensor
  • 5G, Bluetooth 5.1, WiFi-ac 2,4/5 GHz, Dual-SIM, USB-C, NFC
  • Fingerabdrucksensor, IP68
  • 4200 mAh Akku (40 W Schnellladen, 27 W kabelloses Aufladen)
  • Maße: 158,2 x 72,6 x 8,95 mm

Marktstart ist erst im Mai, ab 799€ gibt es das P40 und ab 999€ die Pro-Modelle. Für beide Modelle gibt es vom 26. März bis zum 1. Mai 2020 ein attraktives Bundle-Angebot: Mit den HUAWEI FreeBuds 3 (UVP von 179 Euro) und der neuen HUAWEI Watch GT2e (im Wert von 169 Euro) bekommen Vorbesteller die klangstarken Kopfhörer und die Smartwatch im Gesamtwert von 348 Euro kostenlos dazu.

Denny Fischer

Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit 2009 über die aktuellsten Technik-Trends. Schon immer an Technik interessiert, begann die Karriere mit eigenem Blog ab 2008 - nur ein Jahr später mit dem Fokus...