Folge uns

Android

Huawei P8 ausgepackt und im ersten Eindruck

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Holla die Waldfee, heute kam das Huawei P8 endlich bei uns an und natürlich gibt es wiedermal die ersten Eindrücke von diesem Gerät bei uns. Die Jungs von 1&1 waren so nett und haben uns das neuste Android-Smartphone aus dem chinesischen Haus zum Test bereitgestellt. Schon die Präsentation des P8 macht Lust auf mehr, vor allem wenn man vorher mal das Ascend Mate 7 von der vergangenen IFA in der Hand hatte. Seither können wir erahnen, wohin die Reise mit Huawei noch geht. Und der erste Eindruck vom P8 ist wahrlich überwältigend!

Huawei P8? Rattenscharf!

huawei p8 unboxing

Schon die Verpackung zeigt auf den ersten Blick, dass Huawei nun gezielt die Oberklasse ansprechen will. Natürlich vor allem die Kunden, denen Design und Materialien wichtig sind. Die erste Präsentation ist mir als Nerd zwar recht egal, die Verpackung landet eh im Schrank und wird nicht oft rausgeholt, dennoch ist auch hier der erste Eindruck nicht unwichtig. Viel geiler ist aber das, was wir aus der Verpackung ziehen, nämlich das aus einem Block gefräste P8 mit Metallgehäuse.

Ich sage euch, das Teil sieht nicht nur rattenscharf aus, es liegt auch so in der Hand. Ich hatte ja echt viel erwartet, doch Huawei kann die Erwartungen nochmals toppen und sogar auf das Ascend Mate 7 erneut einen draufsetzen. Wahrscheinlich bin ich gerade heftig geschwängert von der ersten Unboxing-Freude, doch wow, das fühlt sich nice an!

huawei p8 unboxing

huawei p8 unboxing

Scheint schnell zu sein

Während alte Huawei-Smarphones der P-Serie schon länger hochwertig gebaut sind, scheiterte es in der Regel an der internen Hardware. Doch auch diese Zeiten sind vorbei, der verbaute Kirin 930-Prozessor macht in den ersten Minuten der Nutzung und Einrichtung einen auf mich tadellosen Eindruck. Die Bude rennt, was sich hoffentlich durch den kompletten Testzeitraum weiter bestätigen wird. 3 GB RAM Arbeitsspeicher runden das Paket ab.

Erwartungen

Ganz stark hat Huawei die rückseitige Kamera beworben, die 13 MP auflöst, eine optische Bildstabilisierung besitzt und einen RGBW-Sensor sowie eine f/2.0 Blende. Egal wo man hinschaut, die Kamera soll der Oberknaller des P8 sein und wir werden uns davon natürlich selbst überzeugen.

Des Weiteren erhoffe ich mir endlich gescheite Akkulaufzeiten, womit die Vorgänger meist auch nicht glänzen konnten.

>>> Huawei P8 bei 1&1*
>>> Huawei P8 bei Amazon*

huawei p8 unboxing

huawei p8 unboxing

huawei p8 unboxing

huawei p8 unboxing

huawei p8 unboxing

huawei p8 unboxing

Kommentare

Beliebt