Huawei wird neben dem P9 noch mindestens das P9 lite präsentieren, von welchem nun noch weitere Bilder vorab im Netz gelandet sind. Zuletzt gab es noch selbstgemachte Renderings, doch jetzt hat Evleaks offensichtlich wieder richtige Pressebilder vorab ans Tageslicht bringen können. Darauf deutet das Datum im Widget hin, welches auf den Geräten auf den Bildern zu sehen ist, dort wird nämlich der 6. April inklusive London erwähnt, was dem echten Event in zwei Wochen entspricht.

Die bislang geleakten Farben überraschen kaum, das Metallgehäuse im klassischen Silber war zu erwarten und das in Rosa/Gold irgendwie auch. Spannend klingen auch die technischen Daten, denn Evleaks bestätigt das 5,2″ Display mit Full HD-Auflösung und spricht sogar von satten 3 GB RAM Arbeitsspeicher.

Say what? Für ein lite-Modell wäre das doch ziemlich krass. Allerdings nicht, wenn man auch beim günstigsten Modell der P9-Serie einen Fortschritt zum Vorgänger erwartet und das wären eben eine höhere Displayauflösung und mehr RAM.

Hoffentlich wächst dann auch der Akku, welcher im Vorgänger nur schmale 2200 mAh hatte. Bei mehr Display wäre eine solche Akkugröße im P9 lite eher ungeil.

(Quelle VentureBeat)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.