Folge uns

Huawei Search: Dreiste Kopie der Google-App soll sie ersetzen

Denny Fischer

Veröffentlicht

in Android

am

Huawei Search Screenshot 2 (1)

Jetzt baut Huawei auch eine eigene Suche-App für die eigenen Android-Smartphones, dabei orientiert man sich ziemlich stark an der etablierten Google-App.

Huawei ist weiterhin dabei die Google-Apps mit Eigenlösungen für die eigenen Android-Smartphones zu ersetzen. Ein weiterer Schritt ist Huawei Search. Eine zum Teil ziemlich dreiste Kopie der Google-App für Android. Basis dieser App ist unter anderem ein Feed namens Discover, der nicht nur optisch an die gleichnamige Funktion der Google-App erinnert. Dort finden Nutzer ausgewählte Nachrichten, die dem individuellen Interesse des Nutzers entsprechen könnten. Oder zumindest gibt es dort zunächst interessante News aus aller Welt.

Huawei übernimmt möglichst viel der Google-App

Im mittleren Tab gibt es eine Suche. Welcher Internetdienst seine Suche hergibt bzw. lizenziert, scheint bislang noch nicht geklärt zu sein. Wir rechnen nicht mit einem Partner aus den USA, weswegen Bing, Google, Yahoo und DuckDuckGo eigentlich kein Thema sein dürften. Geht man individuell nach Markt, könnte in Deutschland zum Beispiel Ecosia zum Einsatz kommen. In der Suche stellt sich Huawei vor, dass man dort auch gern Google nachbauen möchte. Bedeutet also individuelle Suchmasken für Videos, News und Bilder.

Huawei Search Screenshot

Huawei arbeitet gerade an vielen Apps, darunter auch eine eigene Karten-App und auch ein neuer Browser soll auf den kommenden Android-Smartphones vorinstalliert sein. Natürlich orientiert man sich dafür an den Apps, die die Leute schon seit vielen Jahren kennen. Aber ein bisschen mehr Kreativität ist vielleicht doch angebracht.

via Huawei Central

Beliebte Beiträge